Kompetenzpartner

Anlagenbau, die Herstellung von Anlagenkomponenten und der Service im Energiesektor, für die Chemische und Petrochemische Industrie und für die Umwelttechnik – über 180 Mitgliedsunternehmen mit 60.000 Beschäftigten und rund 15 Mrd. Euro Umsatz bilden dafür ein starkes Bündnis im FDBR.

AIM-D e.V.

Als Industrieverband für Automatische Identifikation, Datenerfassung und Mobile Datenkommunikation vertritt AIM die gemeinsamen Interessen der Branche. Automatisierte und digitale Prozesse im Rahmen einer Industrie 4.0 stehen dabei im Mittelpunkt. Daher fördert AIM die Marktausbreitung von Auto-ID-Technologie und -Verfahren wie Barcode, DataMatrixCode (2D), OCR, RFID, NFC, RTLS und Sensorik. Mit einem globalen Netzwerk an Experten und regelmäßigen Veranstaltungen unterstützt der Verband aktiv die Vernetzung der Branche, den Wissenstransfer sowie die Entwicklung neuer Technologielösungen.

BDVI e.V. – Das Verpackungsnetzwerk

Der bdvi –das Verpackungsnetzwerk– ist die Organisation für alle die, die sich beruflich mit dem Thema Verpackung und den daran angrenzenden Bereichen befassen.

Logistik-Initiative Hamburg

Die Logistik-Initiative Hamburg Management GmbH ist eine von der Behörde für Wirtschaft und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg sowie dem Logistik-Initiative Hamburg e.V. getragene Gesellschaft. Ziel dieses Public-Private-Partnership ist es, die Rolle der Metropolregion Hamburg als führende innovative Logistikmetropole Europas weiter auszubauen und logistiknahe Unternehmen und Institutionen zu vernetzen. Dazu bietet die Logistik-Initiative Hamburg ein breites Leistungsportfolio in den Bereichen Information & Öffentlichkeitsarbeit, Service & Support, Arbeitskreise & Projektarbeit sowie Networking & Events. Sie agiert unter den Leitthemen “Innovation und Wertschöpfung“ und „Netzwerk und Kooperation“ in den Handlungsfeldern “Intelligente Infrastruktur und Flächennutzung”, “Personal und Qualifizierung” sowie „Nachhaltigkeit“. Die Logistik-Initiative Hamburg ist mit ihren Partnern erster Ansprechpartner zu allen Fragen der logistiknahen Wirtschaft für Unternehmen, Institutionen und Öffentlichkeit in der Metropolregion Hamburg. Das Netzwerk ist von der EU mit dem GOLD-Label „Cluster Management Excellence“ ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter www.hamburg-logistik.net/

Universität Duisburg-Essen

Das Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV) vereint eine Vielzahl von Lehrstühlen für die interdisziplinäre Konzeption, das Management und den Transfer von wissenschaftlichem Arbeiten im Zusammenhang mit Logistik, Mobilität und Verkehr aus verschiedenen Fachbereichen der Universität Duisburg-Essen. Das ZLV orientiert sich dabei an langfristig zukunftsfähigen, ökonomisch förderlichen, sozialverträglichen und ökologisch sicheren Innovationen.